Follow our RSS feed Follow us on Twitter

Hier dokumentieren wir verschiedene Texte und Aufrufe aus Kiel:

Aufruf zur Demo "Keine Geschäfte mit Neonazis - "PLS-Werkzeuge" dichtmachen!" / 4.5.13

Wir rufen auf zur antifaschistischen Demonstration des Runden Tisch gegen Rassismus und Faschismus Kiel gegen "PLS-Werkzeuge" am 4. Mai 2013 in Kiel-Gaarden:


Keine Geschäfte mit Neonazis - "PLS-Werkzeuge" dichtmachen!

Für einen solidarischen Stadtteil ohne Rassismus, Antisemitismus und Nationalismus!


Antifaschistische Demonstration:

Samstag | 4. Mai 2013 | 13 Uhr | Alfons-Jonas-Platz | Kiel-Gaarden

Weiterlesen …

"20 Jahre Anschläge von Mölln" - Aufruf des Runden Tischs 24.11.2012 / Bündnisdemo Kiel

Mölln, November 1992: Drei Menschen von Nazis ermordet

Am 23. November 1992 ermordeten deutsche Nazis in Mölln drei Menschen, deren Familien aus der Türkei zur Arbeit nach Deutschland gekommen waren: die vierzehnjährige Ayse Yilmaz, die zehnjährige Yeliz Arslan und ihre 51jährige Großmutter Bahide Arslan kamen ums Leben, weil die feigen Mörder ihr Wohnhaus in Brand gesetzt hatten. „In der Mühlenstraße brennt es. Heil Hitler!“ – so meldeten sie ihre Tat bei der Freiwilligen Feuerwehr. Vorher hatten die Täter bereits ein Haus in der Ratzeburger Straße in Brand gesetzt. Neben den Toten forderten ihre Anschläge neun zum Teil schwer verletzte Menschen.

Weiterlesen …

"Vom Dschungelcamp ins Teutenhaus? " Flugblatt Juni 2012

Rainer Langhans, rechter Esoteriker und bekennender Hitler-Fan, besucht am 28.6. die pflichtschlagende Burschenschaft Teutonia zu Kiel, um dort über sein Leben „von der Kommune 1 bis heute“ zu referieren.

Weiterlesen …

"Niemand hat das Recht zu gehorchen" - Aufruf 6.11.2012 / Kundgebung gegen NS-Verherrlichung und Burschenschaften in Kiel-Düsternbrook

Zu einem sogenannten** „Zeitzeugengespräch“ lädt die Burschenschaft Teutonia zu Kiel am Sonntag, 6.11.2011 ein. Eingeladen ist Klaus Petersen. Petersen war ab 1936 Offizier der Kriegsmarine. Mit den U-Booten 9 und 24 nahm er im Schwarzen Meer aktiv am Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion teil.

Weiterlesen …

"Die KN, der AStA, Die Linke & der Bandenterror" - Position Einiger Gaardener AnwohnerInnen Februar 2011

Einige Gaardener AnwohnerInnen zu einer tendenziösen Berichterstattung und einem unmöglichen Demoaufruf

Weiterlesen …

"Solidarität mit Claudiu C. und allen anderen Betroffenen rechter Gewalt!" - Aufruf 2.7.2010 / Bündnisdemo Kiel

Schluss mit der Nazigewalt in Kiel – Weg mit der neonazistischen „Aktionsgruppe Kiel“!


Am 18.04.2009 versuchten ca. 30 Neonazis einen Infostand des „Runden Tisches gegen Rassismus und Faschismus Kiel“ in der Kieler Innenstadt anzugreifen, wobei es zu Auseinandersetzungen mit Nazigegner_innen kam. Am Rande des Geschehens wurde der vollkommen unbeteiligte Claudiu C. von dem Kieler Neonazi Christopher R. niedergeschlagen, wohl weil der als Tänzer beim Kieler Opernhaus arbeitende Mann aufgrund seiner Erscheinung in dessen „Feindschema“ passte. Der Täter R. ist ein langjähriger Aktivist der lokalen Neonazi-Szene, derzeit in der so genannten „Aktionsgruppe Kiel“ aktiv und trat bei der Kommunalwahl 2008 als Direktkandidat für die NPD an.

Der Tänzer Claudiu C. wurde von hinten angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Er ist infolge des Angriffes dauerhaft arbeitsunfähig und auf einem Ohr taub.

Weiterlesen …

Redebeitrag von marlenehatesgermany zum Tag der Befreiung, Antifa-Kundgebung Kiel 8.5.2010

Heute, am 8. Mai, erinnern wir dem Ende des Nationalsozialismus und seiner Verbrechen. Mit dem militärischen Sieg gelang es den alliierten Armeen die deutsche Barbarei zu beendigen. Bei kaum einem anderen Datum, wie bei diesem, wird so viel um die geschichtspolitische Bedeutung gerungen. Dabei bewegt sich der Diskurs in erster Linie zwischen dem Begriff der „Befreiung“ und dem der „Niederlage“.

Weiterlesen …

Keine Märchen für Deutschland

Redebeitrag der Kieler Gruppe marlene hates germany auf der antifaschistischen Meierei-Demo am 13.3.10 in Kiel

Weiterlesen …

Lucha y fiesta ? que se vayan todos!

Redebeitrag der Konzertgruppe rebelti@s musicales auf der antifaschistischen Meierei-Demo am 13.3.10 in Kiel

Weiterlesen …

Redebeitrag des Vorbereitungskreis 13.3. auf der antifaschistischen Meierei-Demo am 13.3.10 in Kiel

Liebe Antifaschistinnen und Antifaschisten - liebe Kielerinnen und Kieler!


Wir haben uns hier zusammengefunden, um heute gemeinsam unter der Motto „YOU'LL NEVER WALK ALONE! Solidarität mit der Alten Meierei und allen Betroffenen faschistischer Gewalt! Nazistrukturen in Kiel und andernorts zerschlagen - linke Gegenkultur stärken!“ zu demonstrieren.

Weiterlesen …

YOU'LL NEVER WALK ALONE!

Solidarität mit der Alten Meierei und allen Betroffenen faschistischer Gewalt!

Nazistrukturen in Kiel und andernorts zerschlagen - linke Gegenkultur stärken!


Demonstration | 13.3.2010 | 14 Uhr | Bahnhofsvorplatz | Kiel

Weiterlesen …

…DEUTSCHLAND GIBT ES IMMER NOCH!

Redebeitrag der Gruppe “marlene hates germany” zum 70. Jahrestag der deutschen Novemberpogrome

Weiterlesen …

Revolution statt Deutschland!

Warum der 9. November kein "Schicksalstag der Deutschen" ist und welche Erkenntnisse wir dennoch aus ihm ziehen können  (Gruppe Zunder, Kiel)

Weiterlesen …

Noone Forgotten - Nothing Forgiven

Aufruf zur Antifaschistischen Kundgebung im Gedenken an alle Opfer des Faschismus.
11. November, 16:30, Asmus-Bremer-Platz

Weiterlesen …

Raven gegen Deutschland - Aus der Reihe tanzen statt im Gleichschritt marschieren

Aufruf 07.06.08: Antifaschistisch/Antikapitalistischer Streetrave in Kiel 

Weiterlesen …